Projekt Insektenhotel

... als erster Schritt des Projektes *Nachhaltigkeit*

 

Themen wie Insekten- und Vögelsterben durchzogen dieses Jahr die Medienlandschaft. Und um aktiv eine Antwort zu geben, haben wir das genannte Projekt beschlossen und in Angriff genommen. Wir beginnen mit einem Insektenhotel und im zweiten Schritt folgt eine Streuwiese.


Auf dieser Seite möchten wir die Fortschritte dokumentieren.
Wir freuen uns über regelmäßigen Besuch und vor allem über
Feedback, Meinungen und Ideen.



Baufortschritt:
Juli 2019:
Mit unschöner Regelmäßigkeit warten auf den Autobahnen zahllose zeitraubende Baustellen auf die Sommerferienreisenden. Aber nicht bei uns. Pünktlich zur Saison wurde der Weg fertiggestellt und führt nun direkt hinauf zum Häuslein. Und da Buchsbäume schöner aussehen als Baustellenschilder und Verkehrszeichen, haben wir uns für diese Form der Flankierung entschieden.

Die Startlinie in Form einer Gartentür wurde von Jozsef Tarba spontangeschreinert. Sie dient gleichzeitig als Signal der Betretbarkeit: ist die Tür offen, darf die Hotelanlage gerne besucht werden. Es gibt viel zu bestaunen.


Juni 2019:

Die Aussenanlagen werden kreiert. Das Outdoor-Restaurant ist bereits fertig und täglich wechseln die Tischdeckenfarben. Unsere brummenden und surrenden Gourmets kommen nun ganz auf ihre Kosten.

Der Betrachter kann es sich nun auf einer Bank gemütlich machen. Zudem wird der Garten, speziell der Weg hinauf zum kleinen Häuslein, stetig weiter gestaltet. Im Moment - und vermutlich auch noch einen Moment weiter - wird in harter Arbeit eine Treppe angelegt.


August 2018:
Im Gegensatz zu BER geht es bei uns zügig voran.
Die ersten Hotelzimmer und -suiten sind bereits eingerichtet und sozusagen premiererfein.

Man könnte durchaus 4 Sterne ansetzen ...

Frühherbstliches Update:
Die Bauarbeiten sind nun abgeschlossen, sogar die Klassifizierung nach der inoffiziellen und landesüblichen Standardisierung fand statt und brachte uns 4 Sterne. In Gold.

Wir hoffen, dass unser Projekt von seiner geflügelten Zielgruppe angenommen wird und wir uns ab Frühjahr 2019 an einem regen Treiben erfreuen können.


Vielen Dank nochmals an alle Beteiligten für den unermüdlichen Einsatz.





 

Kleingartenverein Sonnenseite e.V.

Glösaer Str. 150 | 09131 Chemnitz

 

Mitglied im Stadtverband Chemnitz der Kleingärtner e.V.